Mac P. Lorne

Mac P. Lorne ist das Pseudonym eines Autors, von dem zumindest die Initialen stimmen. Er wurde 1957 geboren und interessierte sich schon immer für Geschichte und Literatur. Er studierte Veterinärmedizin und später Pferdezucht und -sport und wurde auch Militaryreiter und widmet sich seit über 30 Jahren der Ausbildung junger Reiter und Pferdezüchter.

Gemeinsam mit seiner Ehefrau, die er 1981 heiratete, und seiner Tochter hat er einen eigenen Pferdezuchtbetrieb, aus dem auch schon Olympiareiter ihren Nachwuchs holten.

Er ist Co-Autor mehrerer Fach- und Sachbücher aus den Bereichen Veterinärmedizin und Pferdzucht und hat auch zahlreiche Artikel in entsprechenden Fachorganen verfasst. Mit Das Herz des Löwen erschien 2011 sein erster historischer Roman im Dorfmeister Verlag, in dem es um den Dritten Kreuzzug, Richard Löwenherz und die frühen Jahre von Robin Hood geht, vor der allgemein bekannten Geschichte. Ein zweiter Teil ist in Arbeit, ein dritter wird die Trilogie komplettieren.

Mac P. Lorne lebt zu Füßen einer mittelalterlichen Burg in einem der größten Waldgebiete Europas und ist Mitglied bei Quo Vadis – Autorenkreis Historischer Roman.

Historische Romane von Mac P. Lorne:

Mehr über Mac P. Lorne: