M. R. C. Kasasian

Der englische Schriftsteller Martin R. C. Kasasian wuchs in Lancashire auf. Er studierte Zahnmedizin und war unter anderem dreißig Jahre als Zahnarzt tätig. Zuvor arbeitete er in Fabriken, als Weinkellner, auf dem Rummelplatz und beim Tierarzt.

Während einer schweren Krankheit seiner Frau legte er seine Arbeit als Zahnarzt nieder und find mit dem Schreiben an, was schon als Kind in ihm schlummerte. Aus einer Kurzgeschichte über ein ermittelndes Paar im viktorianischen London wurde eine Reihe mit bislang vier Teilen. Der erste Teil The Mangle Street Murders (dt. Mord in der Mangle Street) erschien 2013.

Kasasian lebt mit seiner Frau im Sommer in Suffolk und im Winter auf Malta.

Historische Romane von M. R. C. Kasasian: