Ludger Bollen

Der Grafiker Ludger Bollen wurde 1961 geboren und studierte Grafikdesign an der Hochschule für Künste in Bremen. Er arbeitet in der Grafik-Redaktion beim Magazin Der Spiegel.

Sein Interesse für zoologische und paläontologische Themen führte ihn dazu, 2007 das Sachbuch Der Flug des Archaeoptryx zu veröffentlichen, zu diesem Buch hat er auch die Illustrationen angefertigt.

Ebenso hat er Illustrationen zu seinem ersten historischen Roman Das kalte Licht im Stil alter Holzstiche gezeichnet, der 2017 bei der Europäischen Verlagsanstalt erscheint. In dem Roman geht es um die Entdeckung des chemischen Elementes, das heute als Phosphor bezeichnet wird.

Historische Romane von Ludger Bollen: