Laurie Albanese

Die Autorin Laurie Lico Albanese studierte Literatur an der New York University. Sie war unabhängige Verlegerin, bevor sie sich selbst ganz dem Schreiben widmete. Ihre Gedichte, Kurzgeschichten, journalistischen Arbeiten und Romane wurden vielfach ausgezeichnet.

Ihr erster Roman war Lynelle By The Sea (dt. Der geraubte Engel), und im Jahr 2004 erschien ihr Memoirenband Blue Suburbia. Hierfür wurde sie mit dem Book Sense Best Book of the Year ausgezeichnet und war auf der Auswahlliste für das Beste Buch des Entertainment Weekly. Anfang 2009 erscheint ihr erster historischer Roman The Miracles of Prato (dt. Das Bildnis der Novizin).

Laurie Albanese unterrichtet Creative Memoir Writing und Literatur am Wagner College in Staten Island. Ihr beste Freundin und Co-Autorin Laura Morowitz ist dort ebenfalls Professorin, zusammen haben sie das Sachbuch Consuming the Past: The Medieval Revival in Fin-de-siècle France verfasst.

Laurie Albanese lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Verona, New Jersey.

Historische Romane von Laurie Albanese:

Weitere Romane von Laurie Albanese:

  • (2000) Der geraubte Engel
    Lynelle By The Sea