Kirsten Schützhofer

Kirsten Schützhofer, 1972 geboren, war als Englischlehrerin in der Erwachsenenbildung tätig, bevor sie 1999 in Leipzig den Studiengang Bibliothekswesen begann. Sie verbrachte längere Zeit am Goethe-Institut in Bordeaux sowie in Bibliotheken in Colmar und in den Archives de Paris. Heute arbeitet sie als Bibliothekarin. Die Tochter des Advokaten ist ihr erster Roman, der zuerst unter dem Titel Die Farbe der Revolution erschien.

Historische Romane von Kirsten Schützhofer:

Mehr über Kirsten Schützhofer: