Katharina A. Down

Die Autorin Katharina A. Down wurde 1983 in Lauf an der Pegnitz geboren und verlebte ihre Kindheit und Jugend in Franken. Mit sechzehn Jahren beschloss sie nach England zu ziehen und machte dort an der Lymm High School in der Nähe von Manchester ihr Abitur.

Im Anschluß daran studierte sie Moderne Geschichte an der University of Oxford und Entwicklungshilfe an der London School of Economics. Danach war sie im Europäischen Parlament tätig. Seit 2010 arbeitet sie bei der Internationalen Entwicklungshilfe Oxfam.

Seit frühester Kindheit interessierte sie sich für Geschichte und wollte schon immer einen historischen Roman schreiben. Mit der Festung Rothenburg bei Schnaittach war schnell ein Thema gefunden, die Recherchearbeiten dauerten fünf Jahre, und es stand schnell fest, dass es nicht bei einem Roman bleiben würde, sondern eine Trilogie entstehen würde.

So erschien 2016 der erste Teil der Trilogie „Die Ritter des Roten Berges“ im regionalen Fahner Verlag, 2017 folgte der zweite Teil.

Katharina A. Down lebt mit ihrem Mann und den gemeinsamen beiden Kindern in Buckinghamshire.

Historische Romane von Katharina A. Down:

Mehr über Katharina A. Down: