Kate Pullinger

Die kanadische Schriftstellerin Kate Pullinger wurde in Cranbrook/ British Columbia geboren und besuchte die High School in Vancouver Island. Sie studierte eineinhalb Jahre Philosophie und Literatur an der McGill University in Montreal, brach dann aber ihr Studium ab, um ein Jahr in einer Kupfermine am Yukon zu arbeiten. Anschließend reiste sie sehr viel und liess sich schließlich in London nieder.

Im Jahr 1989 erschien ihr erster Roman When the Monster Dies, dem bislang sechs weitere und einige Sammlungen von Kurzgeschichten folgten. Bekannt wurde sie vor allem durch den Roman The Piano (dt. Das Piano) aus dem Jahr 1994. Diese Buch ist die Romanform des gleichnamigen Films von Jane Campion, wobei die Regisseurin bei dem Roman als Co-Autorin fungierte.

Neben ihren Romanen schreibt sie auch Drehbücher und Geschichten für digitale Medien. So ist sie Autorin des Internet-Fortsetzungsromans Flight Paths, der seit 2007 erscheint.

Kate Pullinger war Writer-in-Residence an verschiedenen Hochschulen und Universitäten in Großbritannien wie Maidstone und Cambridge. Aktuell unterrichtet sie Kreatives schreiben und Neue Medien an der De Montfort Universität in Leicester und ist dort auch Mitglied im Royal Literary Fund Virtual. Sie ist ebenfalls Mitglied der De Montfort Researching Transliteracy, die sich um Interaktion aller schreibenden Medien bemüht. Neben ihren Vorlesungen bietet sie auch persönliche Betreuung von Projekten an, die in Printmedien und Neuen Medien stattfinden.

Ihr Roman The Mistress of Nothing (dt. Eine Liebe in Luxor) von 2009 wurde mit dem Governor General’s Award ausgezeichnet und erschien 2010 auf deutsch. Derzeit arbeitet sie an einem Libretto für ein Oper, basierend auf Oscar Wilde’s The Picture of Dorian Gray (dt. Das Bildnis des Dorian Gray), das von der Slovakischen Nationaloper in Auftrag gegeben wurde und von der Komponistin Lubica Cekovska vertont wird. Die Premiere in Bratislava wird 2012 stattfinden.

Kate Pullinger ist verheiratet und lebt mir ihrem Mann und ihren beiden Kindern in London.

Historische Romane von Kate Pullinger:

Weitere Romane von Kate Pullinger:

  • (1989) When the Monster Dies
  • (1992) Wo Küsse enden
    Where Does Kissing End?
  • (1996) Als ich Jane das letzte Mal sah
    The Last Time I Saw Jane
  • (1999) The Weird Sister
  • (2004) A Little Stranger