José Calvo Poyato

Der Spanier José Calvo Poyato wurde 1951 in Córdoba geboren und studierte Geschichte und Geografie an der Universität von Granada, wo er schließlich auch promovierte. Er war lange Jahre als Lehrer tätig und widmet sich schon seit längerem der Politik. Derzeit ist er Abgeordneter der Provinz Córdoba im andalusischen Parlament, wo er bereits seit 1990 in verschiedenen Ausschüssen und Aufgabenbereichen tätig war.

Neben seiner politischen Tätigkeit hat er auch eine größere Anzahl von historischen Sachbüchern und Romanen veröffentlicht, die sich hauptsächlich im 17. und 18. Jahrhundert abspielen, seinem Spezialgebiet, über das er auch promovierte. Daher kommen in vielen seiner Bücher die Dynastien der Austrias und der Borbonen vor

José Calvo Poyato ist verheiratet mit der Politikerin Carmen Calvo Poyato, der ehemaligen Kulturministerin. Er ist Mitglied in der Real Academia de Ciencias und der Bellas Letras y Nobles Artes de Córdoba und ist für seine Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden.

Historische Romane von José Calvo Poyato: