Jessica Brockmole

Die Schriftstellerin Jessica Brockmole interessiert sich für historische Romane, seit sie als Kleinkind im Bett den Lesestunden der Eltern lauschte, um sie ruhig zu bekommen. Sie verbrachte mehrere Jahre in Schottland und weiß daher aus eigener Erfahrung, wie es ist, eine Fernbeziehung zu führen.

Die Idee zu ihrem ersten Roman Letters from Skye (dt. Eine Liebe über dem Meer), einem Briefroman, der 2012 erschien, entstand während einer langen Fahrt von der schottischen Insel Skye nach Edinburgh.

Jessica Brockmole lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Indiana und gehört zum Team der Historical Novels Reviews. In ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Second-Hand-Buchläden, was sie als "Recherche verbucht. Sie schreibt gerade an ihrem zweiten Roman.

Historische Romane von Jessica Brockmole:

Mehr über Jessica Brockmole: