Jenny Bond

Die australische Schriftstellerin Jenny Bond wurde in Sydney geboren und arbeitete lange als Lehrerin für Englisch und Drama in Australien und in London. Ihre Arbeit, vor allem die Beschäftigung mit Literatur und deren Analyse mit Schülern und das eigene Lesen von Büchern brachte sie dazu, es selbst einmal mit einem Roman zu versuchen.

So erschien 2013 ihr erster historischer Roman Perfect North (dt. Unter dem Nordlicht), einem Roman über eine Expedition mit dem Heißluftballon zum Nordpol im Jahr 1897 und die Suche nach den Teilnehmern.

Jenny Bond lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Canberra, wo sie als Journalistin und Werbetexterin arbeitet. Ihr zweiter Roman The President’s Lunch (dt. An einem Tag im Mai) über die Präsidentschaft von Franklin D. Roosevelt erschien 2014, ein dritter in Arbeit.

Historische Romane von Jenny Bond: