Jeannine Meighörner

Die Journalistin und Autorin Jeannine Meighörner wurde 1963 in Germersheim am Rhein geboren und studierte Germanistik, Medienwissenschaften, Geschichte und Amerikanistik in Heidelberg, Denver/ Colorado und Konstanz und promovierte auch darin.

Sie lebte mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen lange in Friedrichshafen, ehe ihr Mann, damals noch Direktor des Zeppelinmuseums, im Jahr 2006 nach Innsbruck als neuer Direktor des Landesmuseums und Geschäftsführer der Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft berufen wurde und die Familie ihn begleitete.

In ihrem eigenen Berufsleben war sie als Hörfunkjournalistin und Pressesprecherin in der Industrie tätig und verfasste eine Biographie über Sophie von La Roche, Deutschlands erste Bestsellerautorin, die im Jahr 2006 erschien. Im Jahr 2009 erschien ihr historischer Roman Starkmut. Das Leben der Anna Hofer.

Historische Romane von Jeannine Meighörner: