Janet Gleeson

Die britische Autorin Janet Gleeson wurde in Sri Lanka geboren, wo ihr Vater Teefarmer war. Sie studierte an Kunst und Englisch an der Universität von Nottingham und wurde so eine Expertin für Antiquitäten. So arbeitete sie folgerichtig für die Auktionshäuser von Bonham’s und Sotheby's, wo sie für Kunstgegenstände zuständig war.

Sie schrieb Beiträge für das Magazin House and Garden und auch für Zeitschriften wie Antique Collector, Country Life und Apollo. Beim Verlag Reed Books war sie zudem zuständig für einige Führer für Sammler.

Neben ihren journalistischen Tätigkeiten schrieb sie auch Sachbücher wie The Moneymaker (dt. Der Mann, der das Geld erfand) aus dem Jahr 1999. Bislang drei historische Romane runden ihr bisheriges schriftstellerisches Werk ab.

Janet Gleeson lebt mir ihrem Mann, drei Kindern und zwei Hunden in der Nähe von Lulworth in Dorset, England.

Historische Romane von Janet Gleeson: