Ivonne Hübner

Die Autorin Ivonne Hübner wurde 1977 in Weißwasser geboren und wuchs im oberschlesischen Niederlausitzkreis auf. Sie studierte Germanistik, Kunstpädagogik und Erziehungswissenschaften. Nach ihrem Abschluß arbeitete sie für einige Zeit in Tokio und Osaka.

Die Idee zu ihrem ersten historischen Roman Teufelsfarbe, der im Dryas-Verlag erschienen ist, kam ihr, als ihr eine Ortschronik von Horka in die Hände fiel, die zur 700-Jahr-Feier neu aufgelegt wurde. Darin fand sie den bis heute ungeklärten Mordfall. Zuvor hat sie bereits einige Kurzgeschichten veröffentlicht, inzwischen arbeitet sie an ihren nächsten Romanen. Ihre Bücher spielen alle in Ostdeutschland und erzählen alle Teile ihrer Heimatgeschichte.

Ivonne Hübner lebt und arbeitet in Potsdam, wo sie als Erziehungswissenschaftlerin und bildende Künstlerin tätig ist.

Historische Romane von Ivonne Hübner: