Iona Grey

Die britische Autorin Iona Grey studierte Englische Sprache und Literatur an der Manchester University. Am letzten Abend ihres Studiums lernte sie ihren künftigen Ehemann kennen und hatte während des Beginns ihrer Ehe einige Teilzeitjobs, die sie um die Erziehung ihrer drei Töchter organisiert hat.

Nachdem ihre jüngste Tochter in den Kindergarten kam, begann sie mit dem Schreiben und konnte so ihr Interesse an Frauenschicksalen aus dem 20. Jahrhundert ausleben. So erschien 2015 ihr erster Roman Letters to the Lost (dt. Als unsere Herzen fliegen lernten).

Historische Romane von Iona Grey: