Ildefonso Falcones

Der Katalane Ildefonso Falcones de Sierra wurde 1959 in Barcelona geboren. Er studierte Jura und leitet eine Kanzlei in Barcelona, wo er als Anwalt für Zivilrecht arbeitet.

Er beschäftigte sich schon früh mit der Rechtsgeschichte des mittelalterlichen Kataloniens und sammelte viele Information über das Barcelona des 14. Jahrhunderts. Nach dem Beginn des Schreibens seines ersten Romans La Catedral del Mar (dt. Die Kathedrale des Meeres) brauchte er fünf Jahre bis zur Fertigstellung. Nachdem viele Verlage sein Buch abgelehnt hatten, wurde es schließlich doch veröffentlicht und entwickelte sich schnell zum erfolgreichsten spanischen Buch in Spanien überhaupt bislang. Falcones zeigte sich selbst sehr überrascht ob der bislang in Spanien verkauften 2 Millionen Exemplare. Das Buch erscheint in über 30 Ländern, so neben Europa auch in China und Brasilien.

Falcones widmet das Buch dem Volk von Barcelona, wo er selbst immer noch mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt.

Historische Romane von Ildefonso Falcones: