Historische Romane über den Ersten und Zweiten Weltkrieg

Seite:

Morgenland Rezension, Buchbesprechungvon Stephan Abarbanell

73 (7 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2015,464 Seiten

auf 8 Merkzetteln,
in 4 Bücherregalen.

1946: Lilya Wasserfall ist im Widerstand gegen die britische Mandatsmacht in Palästina aktiv und hofft darauf, bei der nächsten großen Sabotageaktion eingesetzt zu werden. Doch sie bekommt einen ganz anderen Auftrag: Im zerstörten Deutschland soll sie nach dem verschollenen jüdischen Wissenschaftler Raphael Lind suchen. Nach Angaben der Briten ist er in einem Konzentrationslager ermordet worden, sein Bruder in Jerusalem hat jedoch Hinweise darauf, dass er noch lebt. Für Lilya beginnt eine abenteuerliche Reise, und bald merkt sie, dass ihr nicht nur der britische Geheimdienst auf den Fersen ist, sondern auch ein mysteriöser Verfolger, der mit allen Mitteln verhindern will, dass sie Raphael Lind findet. [...]

direkt zum Buch Stephan Abarbanell: Morgenland

Schlagwörter

Der Hügel des Windes Rezension, Buchbesprechungvon Carmine Abate

Tipp der Redaktion
73 (6 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2013,314 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in 3 Bücherregalen.

Die Geschichte einer Familie über ein Jahrhundert: Weithin leuchten die roten Matten des Rossarco, wenn im Frühling der Süßklee blüht und der Wind seinen Duft bis hinunter zum Meer trägt. Ein Paradies auf Erden, Schicksalsort der Bauernfamilie Arcuri, den sie mutig und stur verteidigen: Albertos Sohn Arturo gegen den Großgrundbesitzer Don Lico, der ihn später als faschistischer Podestà in die Verbannung schickt. Seine Frau Lina, die, allein mit zwei Kindern, das Land weiter bewirtschaftet und getreu dem Familienschwur keine Handbreit davon preisgibt. Ihr Sohn Michelangelo, schließlich, wird es mit der Mafia zu tun bekommen, bis er sich gezwungen sieht, sein Kind bei den Turiner Großeltern in Sicherheit zu bringen. Doch auch dieser jüngste Spross der Familie folgt immer wieder dem Ruf des Rossarco, bis er in einer stürmischen Gewitternacht, allein mit seinem Vater in der alten Steinhütte, das Geheimnis lüftet, das der Hügel seit Generationen bewacht. [...]

direkt zum Buch Carmine Abate: Der Hügel des Windes

Schlagwörter

In weiter Ferne die Hunde von Gil Adamson

92 (1 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2009,400 Seiten

auf 11 Merkzetteln,
in 1 Bücherregal.

1903, in der Wildnis Montanas: Die 19-jährige Mary rennt nachts durch die Wälder. Sie befindet sich in einer ausweglosen Situation - sie hat kurz nach der Geburt ihr Kind verloren, ihren untreuen Ehemann erschossen und wird von seinen beiden gewalttätigen Brüdern gejagt. Getrieben von der Abscheu über ihre Tat und der Angst vor ihren Verfolgern, beginnt Mary eine abenteuerliche Flucht durch die Wildnis. Erst als sie am Rande der Erschöpfung von einem Einsiedler aufgelesen wird, weicht die Panik langsam einer neuer Zuversicht und einem Gefühl von Freiheit. [...]

direkt zum Buch Gil Adamson: In weiter Ferne die Hunde

Ein Koffer voller Träume Rezension, Buchbesprechungvon Kate Alcott

92 (1 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2012,392 Seiten

auf 7 Merkzetteln,
in 9 Bücherregalen.

Tess möchte nur eins: ihr ärmliches Leben hinter sich lassen und prachtvolle Kleider nähen. Als sich ihr diese Chance bietet, zögert sie nicht. Kurzentschlossen begleitet sie die berühmte Designerin Lucile Duff Gordon auf der "Titanic" nach New York. Eine verheißungsvolle Zukunft scheint zum Greifen nah - doch dann bricht die Katastrophe herein ... Tess überlebt das Schiffsunglück und gelangt nach New York. An Luciles Seite taucht sie ein in die Welt der Reichen und Schönen, kann ihr Talent unter Beweis stellen - und sieht sich plötzlich von zwei Männern umworben. Doch ihr Neuanfang wird von den zurückliegenden Ereignissen und den Nachwehen des Schiffsunglücks überschattet. Ihr Traum von Liebe, Glück und Unabhängigkeit scheint in immer weitere Ferne zu rücken ... [...]

direkt zum Buch Kate Alcott: Ein Koffer voller Träume

Schlagwörter

Luisa, ein Mädchen vom Hunsrück Rezension, Buchbesprechungvon Cäcilie Alt

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2013,140 Seiten

auf 1 Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Zwei Hunsrücker Bauernfamilien stehen im Mittelpunkt dieses Romans, der von Liebesglück und Liebesleid erzählt, von bäuerlichem Tagwerk im Einklang mit der Natur, vom Krieg, von bitteren Einzelschicksalen und vom menschlichen Miteinander. [...]

direkt zum Buch Cäcilie Alt: Luisa, ein Mädchen vom Hunsrück

Schlagwörter

Silberfäden im Frühling gesponnen von Cäcilie Alt

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2011,128 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Ein kleiner Ort im Hunsrück ist Schauplatz dieser Geschichte über eine einzigartige Liebe zwischen Irmtraud und Wendelin. Das idyllische Malerhaus ist ihr Treffpunkt. Dort sitzen sie zusammen in der Stube und erzählen sich alles, halten sich an den Händen und sind dankbar, dass es diese Stunden für sie gibt. Sie halten unerschütterlich zueinander, obwohl dörfliche Intrigen und Wendelins Eltern das gemeinsame Glück des jungen Paares auf eine harte Probe stellen. [...]

direkt zum Buch Cäcilie Alt: Silberfäden im Frühling gesponnen

Schlagwörter

Kirschblütenzeit von Cäcilie Alt

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2007,106 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Leuchtend weiße Kirschblüten. Susann liebt sie sehr und träumt bei ihrem Anblick davon, eine wunderschöne Braut zu werden. Sie ist glücklich und wird an der Seite von Ferdinand, ihrer großen Jugendliebe, Bäuerin auf dem Wiesenhof. Aber dort, in einem kleinen Hunsrücktal, dem hellen warmen Sonnental, kommen nach einer kurzen glücklichen Zeit ungeahnte Schwierigkeiten auf Susann zu. Sie erfordern ihre ganze Kraft und manchmal will sie aufgeben, doch sie hält tapfer durch. [...]

direkt zum Buch Cäcilie Alt: Kirschblütenzeit

Schlagwörter

Veronika, die Tochter des Korbmachers von Cäcilie Alt

(keine Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2005,99 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Vor dem Hintergrund ihrer Hunsrückheimat erzählt die Autorin von der Liebe, die Veronika, die Korbmachertochter, mit Tobias, dem jungen Dorfschullehrer, verbindet. Sie erzählt vom Schicksal, das die Seiten im Buch des Lebens schreibt - von unbeschwerten Stunden am Wurzelbach und am Rosenhang, aber auch vom Verzicht, der den Liebenden abverlangt wird - und wie das Leben dennoch immer wieder Glück und Zufriedenheit schenkt. [...]

direkt zum Buch Cäcilie Alt: Veronika, die Tochter des Korbmachers

Schlagwörter

Als wärs erst gestern gewesen von Cäcilie Alt

60 (1 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2000,140 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Die Autorin berichtet von Kindheitserinnerungen, vom dörflichen Leben in seiner Vielfalt im Jahreskreislauf, von Kriegs- und Nachkriegsjahren, aber auch von lustigen Kinder- und Schmunzelgeschichten und vom langsamen Wachsen in eine moderne Zeit. Gedichte ergänzen den Roman. [...]

direkt zum Buch Cäcilie Alt: Als wärs erst gestern gewesen

Schlagwörter

Das Mädchen mit dem kalten Herzen Rezension, Buchbesprechungvon Victoria Àlvarez

71 (4 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2015,384 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in 3 Bücherregalen.

Venedig 1908: Die Spielwaren von Gian Carlo Montalbano sind wahre Wunderwerke. Ganz Venedig spricht von den Puppen, die aussehen, als seien sie aus Fleisch und Blut, und den Schmetterlingen, die von selbst zu fliegen scheinen. Mario Corsini, selbst Spielwarenhändler, will das Rätsel um die geradezu perfekte Kunst Montalbanos lösen und verliebt sich dabei in dessen Tochter Silvana. Doch mit ihrer elfenbeinfarbenen Haut und dem langen, goldenen Haar wirkt Silvana beinahe selbst wie eine Puppe ... [...]

direkt zum Buch Victoria Àlvarez: Das Mädchen mit dem kalten Herzen

Schlagwörter

Seite: