Historische Liebesromane über die Frühe Neuzeit

Seite:

Die Säumerfehde am Goldenen Steig von Manfred Böckl

52 (4 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2000,191 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in 1 Bücherregal.

In früheren Jahrhunderten brachten Salzsäumer das "Weiße Gold" von Passau ins salzlose Böhmen. Anno 1570 bricht ein solcher Säumerzug mit Waffenknechten und Packpferden nach Prachatitz auf - und das Unternehmen verläuft äußerst dramatisch. Denn die Säumer müssen sich gegen Wegelagerer verteidigen und so manches Abenteuer bestehen, ehe sie ihre Fracht an ihr Ziel bringen können. Eingeflochten in den Roman ist eine Liebesgeschichte, und zahlreiche Schauplätze des Buches sind bis heute erhalten und können besichtigt werden. [...]

direkt zum Buch Manfred Böckl: Die Säumerfehde am Goldenen Steig

Die Braut von Landshut von Manfred Böckl

74 (8 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2001,254 Seiten

auf 7 Merkzetteln,
in 6 Bücherregalen.

Spätherbst 1475: In einer prunkvollen Hochzeit verheiratet Herzog Ludwig der Reiche von Bayern-Landshut seinen Sohn Georg mit der polnischen Königstochter Hedwig. Das achtzehnjährige Mädchen scheint mit Georg ihr Glück gefunden zu haben - aber ihr Schicksal nimmt verhängnisvolle Wendungen ... [...]

direkt zum Buch Manfred Böckl: Die Braut von Landshut

Die irische Rebellin Rezension, Buchbesprechungvon Inez Corbi

78 (10 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2008,412 Seiten

auf 9 Merkzetteln,
in 7 Bücherregalen.

Im Irland des ausgehenden 18. Jahrhunderts kämpfen die Aufständischen der United Irishman für die Unabhängigkeit von der britischen Krone. Die junge Waise Sharon schließt sich den Rebellen an. Zuerst erscheint ihr das Leben zwischen Lagerfeuern und nächtlichen Scharmützeln wie ein Abenteuer. Sie verliebt sich in den Captain der Aufständischen, Connell O'Leary. Aber dann wird Connell bei einem Angriff der englischen Truppen schwer verletzt. Sharon kann sich mit ihm und mit seinem Bruder Cyril in die entlegene Jerpoint Abbey retten. Während sie um Connells Leben kämpft, zieht der verschlossene, mysteriöse Cyril Sharon in seinen Bann. Unvermittelt gerät ihre ganze Welt aus den Fugen. Sharon muss entscheiden, ob sie in Irland bleiben oder die Flucht nach Frankreich wagen soll. [...]

direkt zum Buch Inez Corbi: Die irische Rebellin

Die Perlen der Wüste von Doris Cramer

85 (4 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2013,640 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in 8 Bücherregalen.

Sarah, Mirijams und Miguels geliebte Tochter und hochbegabte Perlenstickerin, verliebt sich Hals über Kopf in einen blendend aussehenden italienischen Kapitän. Ihr Vater hält ihn für einen geeigneten Ehemann, Marino aber spielt ein zynisches Doppelspiel. Während Sarah an die wahre Liebe glaubt und sich ihrem Traummann hingibt, geht es dem in Wahrheit bankrotten Venezianer nur um das Purpurrezept ihrer Mutter. Als er überstürzt abreist, flieht Sarah aus dem Elternhaus und folgt ihm nach Venedig - und zwar auf dem gefährlichen Landweg, wo sie dem Berberfürsten Saïd in die Hände fällt ... [...]

direkt zum Buch Doris Cramer: Die Perlen der Wüste

Schlagwörter

Mir ist so federleicht ums Herz Rezension, Buchbesprechungvon Peter Dempf

Tipp der Redaktion
80 (10 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2004,301 Seiten

auf 4 Merkzetteln,
in 2 Bücherregalen.

Zum ersten Mal ist der junge Mozart ohne seinen strengen Vater auf Konzertreise unterwegs und tappt prompt in Augsburg in alle möglichen Fettnäpfchen. So ist sein Aufenthalt in der Geburtsstadt des Vaters nur von mäßigem Erfolg gekrönt. Und dann macht Wolfgang auch noch eine folgenschwere Bekanntschaft: seine Cousine Maria Anna. Gemeinsam hecken sie allerhand Streiche aus, durchstreifen die Stadt und spüren bald, dass sie mehr füreinander empfinden, als schicklich wäre. Ein vergnüglicher Roman über die entscheidenden drei Wochen, in denen aus dem Wunderkind Wolfgang Amadeus das musikalische Jahrtausendgenie Mozart wurde.  [...]

direkt zum Buch Peter Dempf: Mir ist so federleicht ums Herz

Die Madonna von Saronno Rezension, Buchbesprechungvon Marina Fiorato

Tipp der Redaktion
76 (23 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2007,352 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Saronno, 1525: Der talentierte Künstler Bernardino Luini erhält den Auftrag, ein Fresko in der Santa Maria della Grazia zu malen. Von der Schönheit der jungen Witwe Simonetta di Saronno bezaubert, verewigt er sie - als Madonna. Simonetta widmet ihm als Zeichen ihrer Zuneigung einen Trank aus Mandeln. Als das Fresko und der Mandellikör kurz vor der Vollendung stehen, wird die Beziehung von einem Skandal überschattet, der ihre Liebe bedroht. Und ihr Leben ... [...]

direkt zum Buch Marina Fiorato: Die Madonna von Saronno

Das Feuer der Highlands von Kathleen Givens

76 (10 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2006,511 Seiten

auf 3 Merkzetteln,
in keinem Bücherregal.

Eine uralte Prophezeihung verurteilte die Brüder McCurrie zu einem Leben auf dem Schlachtfeld. Doch ebenso verhieß sie den Zwillingen die unsterbliche Liebe zweier wunderbaren Frauen... [...]

direkt zum Buch Kathleen Givens: Das Feuer der Highlands

Das Lied der Highlands von Kathleen Givens

86 (14 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2006,477 Seiten

auf 8 Merkzetteln,
in 21 Bücherregalen.

In einer Zeit der Mythen und Legenden werden zwei Brüder geboren: Neil und James MacCurrie. Eine uralte Prophezeihung verdammt sie zu einem Leben auf dem Schlachtfeld. Doch ebenso verheißt sie den Zwillingen die unsterbliche Liebe zweier wunderbarer Frauen! Als James und die schöne Ellen Graham einander zum ersten Mal begegnen, ist es um ihre Herzen bereits geschehen. Doch ist ihre Liebe auch stark genug, den Mächten des Schicksals zu trotzen? [...]

direkt zum Buch Kathleen Givens: Das Lied der Highlands

Der Maler der Liebe von Barbara Goldstein

91 (8 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2005,763 Seiten

auf 6 Merkzetteln,
in 9 Bücherregalen.

Ein Genie der Malerei und der Liebe: Raffaello Santi, ein junger, ehrgeiziger Maler, kommt 1504 nach Florenz, um sich mit den größten Maestros der italienischen Renaissance des Cinquecento, Leonardo da Vinci und Michelangelo, zu messen. Er lernt Felicia della Rovere kennen, die Tochter von Papst Julius II., und folgt ihr nach Rom, obwohl sie mit einem Orsini verheiratet ist. Dort wird er als Maler, Dichter, Archäologe und Architekt des neuen Petersdomes umschwärmt, wird er zum Vertrauten von Päpsten, Fürsten und Bankiers. Doch bald steht Raffaello im Mittelpunkt der blutigen Auseinandersetzung zwischen den Medici und den della Rovere um die Macht im Vatikan. Seine unsterbliche Liebe zu Felicia della Rovere treibt ihn an den Rand des Abgrunds... [...]

direkt zum Buch Barbara Goldstein: Der Maler der Liebe

Die Farben der Liebe von Philippa Gregory

76 (6 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:1999,540 Seiten

auf 7 Merkzetteln,
in 1 Bücherregal.

England im 18. Jahrhundert: Frances, ungeliebte Ehefrau eines britischen Kaufmanns, soll für ihren Gatten afrikanische Sklaven zu Hausmädchen und Butlern ausbilden, die er später verkaufen will. Unter ihren ersten Schülern ist ein vornehmer, kunstsinniger Schwarzer, zu dem sie sich von Tag zu Tag stärker hingezogen fühlt. Eine unerhörte, gefährliche Liebesgeschichte beginnt. [...]

direkt zum Buch Philippa Gregory: Die Farben der Liebe

Seite: