Helga Germeshausen

Die Autorin Helga Germeshausen wurde 1942 in Düsseldorf geboren und verbrachte ihre Kindheit in Düsseldorf-Gerresheim. Als Kind verbrachte sie ihre Ferien immer bei Verwandten in der Eifel, wo sie feststellen musste, wie hart und schwer Kinder und Frauen arbeiten mussten.

Sie machte eine Lehre als Einzelhandelskauffrau und arbeitete in mehreren Konzernen als Bürokauffrau. Sie heiratete 1967 und wurde 1968 Mutter eines Sohnes. 2007 ging sie in Rente und lebt heute immer noch in Düsseldorf-Gerresheim.

Seit ihrer Rente hat sie Zeit, ihr Vergangenheit zu verarbeiten, was sie in Form von Romanen tut. So erschien 2009 ihr Erstling Aus dem Leben eines Krankenpflegers, 2013 folgte Fünf Generationen und ein besonderes Kind.

Historische Romane von Helga Germeshausen: