Heike Eva Schmidt

Die Autorin Heike Eva Schmidt wurde in Bamberg geboren und studierte nach dem Schulabschluß Schulpsychologie, wechselte aber nach der Zeugnisübergabe direkt zum Journalismus über. Sie arbeitete zunächst für das Radio, Fernsehen und für Zeitschriften und merkte erst nach einem Stipendium für die Drehbuchwerkstatt München, was ihr wirklich gefällt. Seitdem arbeitet sie als freie Drehbuchautorin, aktuell für eine Serie im Bayerischen Fernsehen.

Erstaunlicherweise war es Jahreshoroskop in der Amerikanischen Vogue, das sie einen Kindheitstraum verwirklichen liess, und so begann sie 2010 damit, Romane zu schreiben, deren erster 2012 unter dem Titel Purpurmond erschien. 2015 folgte nach einigen weiteren ihr erster historischer Roman Die Spionin des Königs.

Sie lebt und arbeitet im Süden Münchens

Historische Romane von Heike Eva Schmidt:

Weitere Romane von Heike Eva Schmidt:

  • (2012) Purpurmond
  • (2012) Schlehenherz
  • (2012) Amerika liegt im Osten
  • (2013) Die gestohlene Zeit
  • (2013) Moorseelen
  • (2014) Tausend Mal gedenk ich dein

Mehr über Heike Eva Schmidt: