Heidi Knoblich

Die Autorin Heidi Knoblich wurde 1954 in Zell im Wiesental in Baden-Württemberg geboren und begann ihre schriftstellerische Karriere mit Kindergeschichten im Magazin der Badischen Zeitung, die von Traute Enderle-Sturm illustriert wurden. Durch die regelmäßig an Heiligabend im SWF ausgestrahlte Fernsehsendung „Lieder und Geschichten unter dem Christbaum Werner O. Feißt und seine Freunde erzählen“ wurde sie ab 1994 einem breiteren Publikum bekannt. Eine Sammlung ihrer Weihnachtsgeschichten ist 1998 erschienen.

Seit 1996 ist sie Mitarbeiterin des SWR-Studios Freiburg und ist in Baden, im Elsass und in Teilen der deutschsprachigen Schweiz durch ihre Radiobeiträge bekannt. Bis Ende 2005 war sie mit mehreren Kollegen für die wöchentliche Sendung „Mundart“ verantwortlich. Für 13 Jahre lieh sie auch der Zahnarzthelferin Sofie in der Radio-Comedy-Serie „Zahnarztpraxis Dr. Pauly“ ihre Stimme.

Neben ihrer medialen Präsenz ist sie auch Autorin von Artikeln für Journale, Kinderbüchern, Kochbüchern, Theaterstücken und bislang drei historischen Romanen. Hierzu gehört auch Winteräpfel aus dem Jahr 2003, zu dem 2015 mit dem Weihnachtskinderbuch Zum Christkind auf den Feldberg – Weihnachten bei Fräulein Fanny ein Spin-Off erschien. Hintergrund ist die Entstehung des Skisports im Schwarzwald.

Historische Romane von Heidi Knoblich:

Mehr über Heidi Knoblich: