Hanni Münzer

Die Autorin Hanni Münzer wurde 1965 in Wolfratshausen geboren und liest Bücher, seit sie sechs Jahre alt war.

Im Jahr 2013 veröffentlichte sie ihren ersten Roman Die Seelenfischer als eBook. Der Roman und seiner drei Fortsetzungen wurde ein schneller Erfolg, eroberte den ersten Platz in den Kindle-Charts und blieb dort für sieben Wochen an der Spitze. Der zweite Teil Das Hexenkreuz erzählt die Vorgeschichte der handelnden Charaktere und ist daher als einziger der Tetralogie als historischer Roman zu bezeichnen.

2014 folgte mit Honigtot ihr nächster Erfolg, wieder zunächst als eBook, der das Schicksal einer Familie vor und Während des Zweiten Weltkriegs aufzeichnet. Der Roman wurde 2015 vom Piper Verlag als Printversion verlegt und klettert seitdem in den Charts nach oben. Zuletzt wurden Lizenzen für Übersetzungen in sieben Sprachen, unter anderem nach China und in die Türkei, vergeben, eine Verfilmung als Mehrteiler ist in Planung.

2015 erschien ihr Roman Das Mädchen hinter der Maske.

Hanni Münzer lebt nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom heute mit ihrem Mann und ihrem Hund in Oberbayern, wo sie an ihren nächsten Erfolgen arbeitet.

Historische Romane von Hanni Münzer:

  • Seelenfischer-Tetralogie:
  • (2013) Die Seelenfischer
  • (2013) Das Hexenkreuz
  • (2013) Die Akte Rosenthal, Teil 1
  • (2013) Die Akte Rosenthal, Teil 2 

Weitere Romane von Hanni Münzer:

  • (2015) Das Mädchen hinter der Maske

Mehr über Hanni Münzer: