Hannah Brebeck

Die Autorin Hannah Brebeck wurde 1944 in Pommern geboren und wuchs im Rheinland und in Südamerika auf. Sie studierte zunächst Pädagogik und war als Lehrerin tätig, ehe sie ein weiteres Studium der Psychologie aufnahm. Sie war Lehrbeauftragte an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und ist heute als Diplom-Psychologin tätig.

Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit der Geschichte der Frauenheilkunde zu Beginn der frühen Neuzeit. Für ihre Studien besuchte sie sowohl die Bibliotheken in Wolfenbüttel und in Paris als auch die heute noch bestehenden Hotel-Dieus. Das Ergebnis ihrer Studien fasste sie in ihrem ersten Roman Das Labyrinth der Engel zusammen, der im Frühjahr 2011 erschien.

Hannah Brebeck lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Historische Romane von Hannah Brebeck: