Giles Kristian

Der Schriftsteller Giles Kristian wurde 1975 in Leicestershire geboren und ist der Sohn eines englischen Vaters und einer norwegischen Mutter. Diese Herkunft und seine Verehrung für die Romane von Bernard Cornwell liess ihn sich schon früh für die Wikinger interessieren, doch führte ihn sein Weg zunächst in eine völlig andere Richtung.

In den 1990er Jahren war er Leadsänger der Popband Upside Down, mit denen er viermal in den Top Zwanzig landete. Krönung dieser Karriere waren wohl Auftritte in der Royal Albert Hall und in der Wembley Arena. In dieser Zeit ist er als Sänger und Songwriter über zwei Jahre durch Europa getourt und hat überall auf der Welt Musikvideos gedreht, so auch in Mexiko, Miami, Prag und den Schweizer Alpen.

Zur Finanzierung seiner Musikkarriere arbeitete er als Model, vor allem in Fernsehwerbeclips. So war er der Magnum Man, warb für Kameras und Biersorten. Er entwarf selber Werbekampagnen und lebte drei Jahre in New York, wo er zwar für eine Filmmarketing-Firma arbeitete, hauptsächlich aber an seinem ersten Roman arbeitete.

Dieser Roman mit dem Titel Raven: Blood Eye ist der erste Teil einer Wikinger-Trilogie, zu der er derzeit an einer Vorgängerreihe über Sigurd arbeitet. Der erste Teil dieser Reihe ist unter dem Titel God of Vengeance 2014 erschienen und der erste seiner Romane, die auch auf Deutsch herausgegeben wurden. Der Titel ist Götter der Rache, der Autor arbeitet an den nächsten Teilen.

Daneben hat er zwei Bücher über den Englischen Bürgerkrieg geschrieben und einen Roman namens Gold Lion zusammen mit Wilbur Smith für dessen Country-Reihe.

Giles Kristian lebt in Leicestershire und ist Botschafter für eine Armbanduhrenfirma und arbeitet zudem noch für eine Firma für Drehbücher.

Historische Romane von Giles Kristian:

  • Raven-Reihe:
  • (2010) Blood Eye
  • (2011) Sons of Thunder
  • (2012) Odin’s Wolves
  • Bürgerkriegs-Reihe:
  • (2012) The Bleeding Land
  • (2013) Brother’s Fury  
  • (2015) Golden Lion (mit Wilbur Smith)

Mehr über Giles Kristian: