Gerit Bertram

Gerit Bertram ist das Pseudonym eines Autorenpaares, dass sich im Jahr 2007 durch ein Internet-Schreibforum kennen lernte. Beide entdeckten schnell ihre gemeinsame Liebe für Geschichte und historische Romane.

Iris Klockmann ist Arzthelferin und lebt mit ihrer Familie in Lübeck, wo sie auch geboren wurde. Sie hat mit Ana und das Tor nach Looanaru bereits einen Fantasy-Roman veröffentlicht.

Peter Hoeft war fast dreißig Jahre lang in der stationären Altenpflege tätig und wohnt mir seiner Frau und ihrem gemeinsamen Sohn in Bad Oeynhausen. Er hat zuvor einige Sachbücher veröffentlicht.

Ihr erster gemeinsamer Roman Die Goldspinnerin erschien 2010 bei Blanvalet und erzählt die Geschichte einer jungen Frau im Lübeck des Jahres 1397, deren Glück jäh zerstört wird und die den Mörder ihres Mannes sucht.

Historische Romane von Gerit Bertram: