Gear & Gear

Das Autorenpaar Gear & Gear besteht aus der Archäologin und Historikerin Kathleen O’Neal Gear und ihrem Ehemann, dem Anthropologen und Romanautor W. Michael Gear.

Kathleen Gear wurde 1954 in Tulare in Kalifornien geboren. Sie hat fünf Geschwister und ihre Eltern verließen Oklahoma und Arkansas während der Sturmperiode. Die meiste Zeit ihrer Kindheit verbrachte sie auf der kleinen Farm der Eltern im San Joaquin Valley in Kalifornien, die dort Baumwolle und Alfalfa anbauten. Nebenher schrieb ihr Vater über fünfzig Kurzgeschichten und ihre Mutter arbeitete als Journalistin für eine Tageszeitung.

Kathleen studierte an der California State University in Bakersfield, wo sie ihren BA in Naturwissenschaften machte, und an der California State University in Chico, wo sie ihren Magister machte. Zudem studierte sie an der University of California in Los Angeles und an der Hebräischen Universität in Jerusalem. In ihren Ferien machte die Familie immer archäologische Studienreisen innerhalb der USA. Diese Touren hinterliessen einen starken Eindruck auf Kathleen, und so machte sie ihre erste Ausgrabung mit 10 und gewann ihren ersten Schreibwettbewerb mit 13. In den 1980ern arbeitete sie als Historikerin im Innenministerium der USA für Wyoming und später als Archäologin für Wyoming, Kansas und Nebraska. Hier erhielt sie zweimal den Special Achievement Award für ihre Arbeit für das kulturelle Erbe ihres Landes.

Im Jahr 1986 begann sie, hauptamtlich als Schriftstellerin zu arbeiten und hat seitdem über 100 Sachveröffentlichungen zu den Themen Archäologie, Geschichte und Literatur gemacht. Allein oder zusammen mit ihrem Mann hat sie bislang mehr als 20 internationale Bestseller geschrieben, die in 17 Sprachen übersetzt worden sind.

W. Michael Gear wurde 1955 in Colorado Springs, Colorado, geboren. Seine Generation ist die vierte, die sich mit dem Minengeschäft, Viehzucht und Journalismus beschäftigt. Nach dem Tod des Vaters 1959 machte die Mutter ihren Abschluß in Journalismus nach und begann zu unterrichten. 1962 heiratete sie Joseph J. Cook, der dort das Herstellen von Werkzeugen und Spritzgußverfahren unterrichtete. Bis 1968 lebten sie in Lakewood, Colorado und zogen dann nach Fort Collins. In den dortigen Bergen entwickelte er seine Liebe für Geschichte, Anthropologie und das Motorradfahren, die von nun an sein Leben bestimmten.

1976 machte er seine erste Ausgrabung als Archäologe, nachdem er an der Colorado State University seinen Bachelor gemacht hatte. 1979 folgte sein Master an der gleichen Uni, und währenddessen arbeitete er für das Western Wyoming College als Archäologe. Im Winter 1978 schrieb er schließlich seinen ersten Roman, als er sich schwor, es besser zu machen als die Literatur, die er bis dahin gelesen hatte. Dieses Manuskript über Stiere im Wilden Westen ist unveröffentlicht, aber historisch besser als die Vorlage, die ihn aus Ärger dazu veranlasst hat, überhaupt ein Buch zu schreiben.

Ab 1981 war er damit beschäftigt, als Archäologe für den Staat Untersuchungen zu machen und traf im November desselben Jahres in Laramie, Wyoming beim jährlichen Archäologentreffen zum ersten Mal auf die Frau, die er später heiraten sollte. Ein Jahr später war es soweit, und nach entbehrungsreichen Anfangsjahren zogen sie 1986 nach Empire, Colorado, wo sie zwar die nächsten drei Jahre unter rudimentärsten Bedingungen, z.B. ohne fließendes Wasser, lebten, aber mit dem Schreiben begannen. Während Michael acht Romane schrieb, bevor er den ersten auch verkaufen konnte, gelang Kathleen bereits mit dem ersten Roman der erste Verkaufserfolg.

Michael hat bislang 12 Romane unter seinem Namen und 17 zusammen mit seiner Frau veröffentlicht. Sie schreiben historische Roman, Science Fiction und Thriller, wobei in allen Büchern ein Aspekt der Anthropologie vorhanden ist. Sein Buch Morning River war 1998 sogar für den Pulitzer Preis und den National Book Award nominiert.

Kathleen und Michael Gear leben auf einer Büffelranch in den Owl Creek Mountains im Norden Wyomings und schreiben weiterhin erfolgreich Bücher. Nebenbei arbeiten sie noch für ein anthropologisches Forschungsteam namens Wind River Archaeological Consultants.

Das besondere an ihrem neuesten Roman Das letzte Gebet ist, dass er zunächst in Deutschland erschien und erst ein Jahr später 2008 in den USA. In diesem historischen Roman geht es um den Tod Jesu Christi und was anschließend mit seinem Leichnam geschah. 

Historische Romane von Gear & Gear:

  • (1988) Bog Horn Legacy (nur Michael)
  • (1988) Long Ride Home (nur Michael)
  • (1990) Wie ein Sandkorn im Wind (nur Kathleen)
    Sand in the Wind
  • (1993) Land der Schamanen (nur Kathleen)
    This Widowed Land
  • (1995) This Moon and Cold Mist (nur Kathleen)
  • (1996) The Morning River (nur Michael)
  • (1997) Die Weide am Fluß (nur Michael)
    Coyote Summer
  • (2007) Das letzte Gebet Rezension
    The Betrayal: The Stolen Life of Jesus
    (erscheint in den USA unter To Cast a Pearl)
  • Reihe über die ersten Nordamerikaner:
    • (1990) Im Zeichen des Wolfes
      People of the Wolf
    • (1991) Das Volk des Feuers
      People of the Fire
    • (1992) Das Volk der Erde
      People of the Earth
    • (1992) Das Volk vom Fluß
      People of the River
    • (1993) Das Volk an der Küste
      People of the Sea
    • (1994) Das Volk an den Seen
      People of the Lakes
    • (1995) People of the Lightning
    • (1996) Das Volk der Stille
      People of the Silence
    • (1997) Das Volk des Nebels
      People of the Mist
    • (1998) Das Volk der Masken
      People of the Masks
    • (2003) People of the Owl
    • (2004) People of the Raven
    • (2005) People of the Moon
    • (2007) People of the Nightland
    • (2008) People of the Weeping Eye
    • (2008) People of the Thunder
  • Anasazi-Reihe:
    • (1999) Tage des Wolfs
      The Visitant
    • (2000) Tage der Schlange
      The Summoning God
    • (2001) Tage des Feuers
      Bone Walker
  • In Me-Reihe: 
    • (2005) It Sleeps in Me (nur Kathleen)
    • (2006) It Wakes in Me (nur Kathleen)
    • (2007) It Dreams in Me (nur Kathleen)

Science Fiction-Romane von Gear & Gear:

  • Spider-Trilogie:
    • (1988) Spinnen-Krieger (nur Michael)
      The Warriors of Spider
    • (1989) Spinnen-Fäden (nur Michael)
      The Way of Spider
    • (1989) Spinnen-Netze (nur Michael)
      The Web of Spider
  • Light-Trilogie:
    • (1990) Das Licht von Kayan (nur Michael)
      An Abyss of Light
    • (1990) Die Rebellen von Tikkun (nur Michael)
      Treasure of Light
    • (1991) Die Prophezeiung von Horeb (nur Michael)
      Redemption of Light
  • Forbidden Borders-Trilogie:
    • (1991) Requiem for the Conquerer
    • (1992) Relic of Empire
    • (1993) Countermeasures
  • (1990) The Artefact (nur Michael)
  • (1990) Starstrike (nur Michael)

Thriller von Gear & Gear:

  • Gen-Thriller-Reihe:
    • (2001) Lucifers Erbe
      Dark Inheritance
    • (2002) Der Schatten Gottes
      Rasing Abel
  • (2005) Der Athena-Faktor (nur Michael)
    The Athena Factor

Mehr über Gear & Gear: