Gabriele Stave

Gabriele Stave wurde 1948 in Berlin geboren. Sie studierte Journalistik, arbeitete als Redakteurin für die „Wochenpost“, die „Neue Berliner Illustrierte“ und die Satirezeitschrift „Eulenspiegel“. Heute ist sie Lektorin, Dramaturgin und schreibt unter anderem Drehbücher und Kinderbücher. 

Historische Romane von Gabriele Stave:

  • (2003) Schützenfest Rezension (2011 unter Gefährliches Terrain neu aufgelegt)

Seiten-Funktionen:

über die Histo-Couch:

Histo-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2006–2014 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.