Friedrich W. Narjes

Der Autor Freidrich W. Narjes studierte Bauingenieurswesen in München und Hannover und war nach seinem Studium mehrere Jahre in leitender Stellung bei der Stadt Münster und zudem auch sowohl freiberuflich als auch als FH-Professor tätig.

Zu seinen schriftstellerischen Tätigkeiten gehören Beiträge in Sachbüchern, Erzählungen über die Kriegs- und Nachkriegszeit und auch Kurzgeschichten und Essays. 2009 erschien sein erster Roman 7 Höfe, ein Krimi mit gesellschaftskritischem Hintergrund.

Durch seine jahrzehntelange Beschäftigung mit dem Mittelalter entstand die Idee zu seinem Roman Eike, der 2014 im Münsteraner Principal-Verlag erschien. Hierzu hat der Autor ein umfangreiches Literaturstudium betrieben und auch die im Werk angeführten Orte besucht.

Friedrich W. Narjes lebt mit seiner Frau in der Nähe von Münster in Westfalen und im österreichischen Mühlviertel.

Historische Romane von Friedrich W. Narjes:

  • (2014) Eike

Weitere Romane von Friedrich W. Narjes:

  • (2009) 7 Höfe