Frédéric Lenormand

Der französische Schriftsteller Frédéric Lenormand wurde 1964 im vierten Pariser Bezirk geboren. Sein Vater war Mathematikprofessor an der Universität von Paris und seine Mutter Direktorin am Zentrum für die Dokumentation von Familienplanung. Sein Großvater war leidenschaftlicher Sammler von japanischer Kunst, so dass er immer mit der Literatur und den Mythen Asiens umgeben war.

Er studierte Sprachen am Institut für Politikwissenschaften in Paris und an der Sorbonne und sprich daher fliessend russisch, englisch und italienisch.

1988 lebte er in Madrid und schrieb dort fünf Romane, um seine literarischen Möglichkeiten auszutesten. 1989 ging er nach New York, wo er Les fous de Guernesey schrieb. In den 1990er Jahren erhielt er für seine Geschichten und Romane zahlreiche Preise wie den Bourse du Jeune Romancier de la Fondation Lagardère, den Prix Thyde-Monnier de la Société des Gens de Lettres, den bourse Villa Médicis Hors les Murs und den Prix François-Mauriac de l’Académie française.

In Frankreich sind seine Romane um den chinesischen Richter Di sehr populär, mit denen er die erfolgreiche Reihe von Robert van Gulik fortsetzt. In Deutschland sind derzeit Krimis aus dem Venedig des 18. Jahrhunderts erschienen, der erste Leonora Agent du doge erschien 2009 im Original. Sein neueste Reihe sind Voltaire-Krimis, deren erster 2011 erschien und die bereits mit dem Prix Arsène Lupin du roman policier, dem Prix du Zinc de la Ville de Montmorillon und dem Prix Historia du roman policier historique ausgezeichnet wurden.

Frédéric Lenormand lebt und arbeitet in Paris.

Historische Romane von Frédéric Lenormand:

  • Leonora Pucci – Die Geheimnisse der Serenissima (Les Mystères de Venise):
  • (2009) Die venezianische Braut (auch unter Nebel über der Lagune erschienen)
    Leonora agent du doge
  • (2009) Die venezianische Agentin
    La nuit de San Marco
  • (2010) Confession d´un masque vénetien
  • (2012) Les îles mystérieuses
  • Richter Di-Reihe (Juge Ti):
  • (2004) Le château du lac Tchou-an
  • (2004) La nuit des juges
  • (2004) Petit meurtres entre moines
  • (2004) Le palais des courtisanes
  • (2005) Madame Ti mène l´enquête
  • (2005) Mort d´un cuisinier chinois
  • (2006) L´art délicat du debil
  • (2006) Mort d´un Maître de go
  • (2007) Dix Petits démons chinois
  • (2007) Médecine chinoise à l´usage des assassins
  • (2008) Guide de survie d´un juge en Chine
  • (2008) Panique sur la Grande Muraille
  • (2008) Mort d’un cuisinier chinois - Les nouvelles enquetes du juge Ti 
  • (2009) Diplomatie en Kimono
  • (2010) Thé vert et arsenic
  • (2010) Un Chinois ne ment jamais
  • (2011) Divorce à la chinoise
  • (2012) Meurtres sur le fleuve jaune
  • Voltaire-Reihe:
  • (2011) La baronne meurt à cinq heures
  • (2012) Meurtre dans le Boudoir
  • L´Orphelin de la Bastille-Reihe:
  • (2002) L´Orphelin de la Bastille
  • (2003) Révolution!
  • (2004) La Grande Peur
  • (2005) Les Derniers Jours de Versailles
  • (2006) Les Savants de la Révolution
  • Historische Einzelromane:
  • (1990) Les Insulaires ou Quelques Dieux sauvages
  • (1991) Les Fous de Guernesey ou les Amateurs de littérature
  • (1993) L´Ami du genre humain
  • (1994) L´Odyssée s´Abounaparti
  • (1996) Mademoiselle Chone du Barry ou Les Surprises du destin
  • (1998) Les Princesses vagabondes
  • (2000) La Jeune Fille et le Philosophe
  • (2001) Un beau captif