Francis Spufford

Der englische Autor Francis Spufford wurde 1964 geboren und ist der Sohn zweier Geschichtsprofessoren. Nach dem Schulabschluß studierte er Englische Literatur an der Trinity Hall in Cambridge, was er 1985 abschloß.

Von 1987 bis 1990 war er der Chief Publishers Reader bei Chatto & Windus. 2005 bis 2007 war er Lehrer an der Anglia Ruskin University und unterrichtet seit 2008 Kreatives und Biografisches Schreiben am Goldsmith College in London.

Er ist Autor von zahlreichen Sachbüchern und Herausgeber von drei Anthologien mit Kurzgeschichten. 2016 erschien sein erster Roman Golden Hill (dt. Neu-York), für den er mit dem Costa Book Award für das Beste Erstlingswerk und mit dem Ondaatje Preis ausgezeichnet wurde.

Spufford ist Mitglied in der Royal Society of Literature und verheiratet mit der Pastorin Dr. Jessica Martin. Sie leben in der Nähe von Cambridge.

Historische Romane von Francis Spufford: