Elke Amke Michel

Die Autorin Elke Amke Michel wurde 1967 im Brookmerland, wo sie auch aufwuchs. Nach ihrer Ausbildung zur Kinderpflegerin machte sie anschließend noch eine zur Heilpraktikerin.

Als leidenschaftliche Leserin von historischen Romanen fand sie schließlich selber zum Schreiben und veröffentlicht seit 1988 regelmäßig Kurzgeschichten.

In ihrer Heimat mit Blick auf den Störtebekerturm aufgewachsen, lag es nahe, dass sie sich für diesen Seeräuber und sein Umfeld interessierte und so war das Thema ihres ersten historischen Romans nicht verwunderlich. Störtebekers letzter Hafen erschien 2014 im Leda-Verlag.

Historische Romane von Elke Amke Michel: