Clio Gray

Die britische Autorin Clio Gray wurde in Saltburn-by-the-Sea in North Riding of Yorkshire geboren und wuchs auch in Yorkshire und Devon auf. Sie hat viele Jahre in Leeds gewohnt und gearbeitet und nun schon seit 15 Jahren in Balintore, Easter Ross in Schottland ansässig, wo sie als Bibliothekarin arbeitet.

Clio Gray hat zunächst Kurzgeschichten geschrieben, für die sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Darunter befinden sich der renommierte Scotsman/ Orange 2006 Award und der Harry Bowling Prize 2004. Dieser führte sie direkt zu einer Reihe historischer Kriminalromane um Whilbert Stroop, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts in der Napoleonischen Zeit seine Fälle löst.

In dieser Reihe sind bislang drei Bücher erschienen, von denen der erste Guardians of the Key 2008 erstmals unter dem Titel Das Seidengeheimnis auf deutsch erschien. Dazu ist auch ihre Sammlung von Kurzgeschichten Types of Everlasting Rest auf englisch erhältlich.

Historische Romane von Clio Gray:

  • Whilbert Stroop-Reihe:
    • (2006) Das Seidengeheimnis
      Guardians of the Key
    • (2007) The Roaring of the Labyrinth
    • (2008) Envoy of the Black Pine

Mehr über Clio Gray: