Christopher W. Gortner

Der Autor Christopher W. Gortner verbrachte die ersten sechs Jahre seines Lebens in Südspanien und wurde von seiner spanischen Mutter und seinem amerikanischem Vater bilingual erzogen. Er arbeitete als Redakteur für Geschichts-Fachzeitschriften und engagierte sich beruflich für Aids-Kranke.

Nach seinem Studium der Literatur und Geschichte am New College of California unterrichtete er an der Universität mit dem Thema „Starke Frauen der Renaissance“. Im Jahr 2004 erschien sein erster historischer Roman The Secret Lion. 2008 folgte The Last Queen, der 2009 unter dem Titel Die Tränen der Königin auch auf deutsch herauskam.

Christopher W. Gortner lebt und arbeitet in San Francisco, Kalifornien.

Historische Romane von Christopher W. Gortner:

Mehr über Christopher W. Gortner: