Christine Kabus

Die Autorin Christine Kabus kam 1964 in Würzburg zur Welt und studierte Germanistik und Geschichte. Anschließend arbeitete sie als Dramaturgin und Lektorin bei mehreren Film- und Theaterproduktionen mit. 2003 machte sie sich schließlich als Drehbuchautorin selbständig.

Als Kind durch die Bücher von Selma Lagerlöf und Astrid Lindgren für Europas Norden infiziert, beflügelte vor allem die mythische Landschaft Norwegens ihre Phantasie, und sie begann, die Sprache zu lernen und sich intensiv mit der Geschichte des Landes zu beschäftigen.

Daher spielen auch ihre bisherigen Romane alle in Norwegen, zudem auch alle auf zwei Zeitebenen.

Historische Romane von Christine Kabus:

Mehr über Christine Kabus: