Christina Döhlings

Die Autorin Christina Döhlings wurde 1966 geboren und stammt aus Neuss im Rheinland. Sie arbeitet eigentlich in einer Einrichtung der St.-Augustinus-Behindertenhilfe in Neuss, interessierte sich aber schon immer für das Schreiben. So nutzte sie alte Schulhefte, um Geschichten über Tiere und Fabelwesen zu Papier zu bringen. Inzwischen hat sie das Genre gewechselt und benutzt auch einen Computer.

Im Jahr 2009 nahm sie an einem von der Neuß-Grevenbroicher Zeitung und dem Emons-Verlag ausgeschriebenen Literaturwettbewerb teil, wo ein historischer Roman geschrieben werden sollte. Sie gewann diesen Wettbewerb und erhielt einen Autorenvertrag, und so erschien ihr Debütroman Hexenwahn im Herbst 2009. Der Wettbewerb fand zu diesem Zeitpunkt bereits zum zweiten Mal statt.

Christina Döhlings lebt mit ihren drei Kindern in Neuss.

Historische Romane von Christina Döhlings: