Christiane Gref

Die Autorin Christiane Gref wurde 1975 in Köln geboren, wuchs aber in Ettlingen in Baden-Würtemberg auf. 1999 zog sie nach Hanau.

Seit 2004 beteiligt sie sich an Schreibwettbewerben und hat seitdem zahlreiche Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien veröffentlicht. Sie ist Mitglied in der Autorengruppe Schwarze Tinte und ist in der Hanauer Schreibwerkstatt aktiv. Seit Januar 2007 schreibt sie auch Artikel für die Incoming Message der Trekzone, einem monatlichen Science Fiction-Newsletter.

Im Jahr 2010 erschien im Verlag M. Naumann ihr erster historischer Roman Das Meisterstück, in dem es um einen Pokal für den Hanauer Stadtrat geht.

Christiane Gref ist verheiratet und hat einen Sohn und lebt mit ihrer Familie immer noch in Hanau, wo sie im Vertrieb eines Edelmetall verarbeitenden Betriebs arbeitet und für das Marketing zuständig ist.

Historische Romane von Christiane Gref:

Weitere Romane von Christiane Gref:

  • (2011) Im Bann der Engel

Mehr über Christiane Gref: