Carla Federico

Carla Federico ist ein Pseudonym der österreichischen Autorin Julia Kröhn und schreibt seit ihrem 14. Lebensjahr. Sie wurde 1975 in Linz geboren und studierte u.a. Geschichte.

Sie hat eine große Leidenschaft für das Reisen. Auf einer dieser Reisen kam sie auch nach Chile, wo sie zum ersten Mal von deutschen Auswanderern erfuhr, die sich im 19. Jahrhundert um den Llanquihue-See angesiedelt hatten. Hier entstand auch die Idee, einen Roman über die Deutschen in Chile zu schreiben. Dieser Roman Im Land der Feuerblume erschien im Jahr 2010, weitere Bücher sind in Arbeit.

Julia Kröhn arbeitet als Fernsehjournalistin und liest in ihrer Freizeit viel, spielt Klavier oder joggt durch den Wald. Sie lebt abwechselnd in Österreich und in Frankfurt am Main.

Historische Romane von Carla Federico:

Mehr über Carla Federico: