Birgitta Eichhorn

Die Autorin Birgitta Eichhorn wurde 1961 geboren und wuchs in Landau an der Isar auf, wo sie auch die Schule besuchte. Nach der Fachhochschulreife machte sie eine Ausbildung zur Masseurin und medizinischen Bademeisterin, später kamen noch Ausbildungen zur Lymphtherapeutin und Heilpraktikerin dazu.

Sie war fast 20 Jahre in einer eigenen Praxis in diesen Berufen tätig, ehe sie ausgesundheitlichen Gründen gezwungen wurde, diese Tätigkeit aufzugeben. So begann sie damit, Geschichten aufzuschreiben und ihr Roman Der Kaufmann von Straubing entstand, der schließlich im Jahr 2009 im Bayerland Verlag erschien. Inzwischen sind bereits zwei weitere historische Romane erschienen.

Birgitta Eichhorn lebt immer noch in Landau an der Isar und arbeitet an neuen Projekten.

Historische Romane von Birgitta Eichhorn:

Mehr über Birgitta Eichhorn: