Bernd Ohm

Der Autor Bernd Ohm wurde 1965 in Hoya an der Weser geboren. Er studierte an der Universität in Augsburg Anglistik, Hispanistik und Neure und Neueste Geschichte und machte seinen Magisterabschluß. Danach arbeitete er als Musiker, Drehbuchautor, Übersetzer, Übersetzungslektor und freiberuflicher Spezialist für Softwarelokalisierung.

Sein erster Roman Wolfsstadt erschien 2015 und beschreibt Deutschland nach der Stunde Null in den Jahren 1942 bis 1948, verpackt in einen Kriminalroman.

Nach Stationen in Augsburg, München und Berlin lebt er heute mit seiner Familie in der Nähe von Bremen.

Historische Romane von Bernd Ohm:

Mehr über Bernd Ohm: