Barbara Wood

Die Schriftstellerin Barbara Wood wurde 1947 in Warrington bei Liverpool geboren, wanderte aber 1954 mit den Eltern und ihrem älteren Bruder in die USA aus und wuchs in Südkalifornien auf. Nachdem Besuch der High School in Los Angeles schrieb sie sich an der University of California in Santa Barbara ein, um das Hauptfach Französisch mit dem Nebenfach Anthropologie zu studieren. Sie bezeichnet sich selbst als mittelmäßige Schülerin und wollte schon während der Highschool lieber Geschichten schreiben als dem Unterricht folgen.

Als logische Konsequenz brach sie ihr Studium bereits nach zwei Semestern ab und begann eine Lehre als operationstechnische Assistentin. So arbeitete sie für die nächsten 10 Jahre in verschiedensten Berufen wie Krankenschwester in einer neurochirurgischen Klinik, zuvor aber auch als Kellnerin, Telefonistin und Hunde-Sitterin.

Im Jahr 1976 reichte sie ihre erste Erzählung Hounds and Jackals ein, die zunächst abgelehnt wurde, der Verlagschef ihr aber einen anderen Verleger empfahl. Dies war Harvey Klinger, und er kaufte ihr gleich drei ihrer Manuskripte ab, und so erschein 1978 als ihr erster Roman eben Hounds and Jackals. Die Bücher waren so erfolgreich, dass Barbara Wood sich 1980 entschloß, hauptberuflich als Schriftstellerin tätig zu sein.

Seitdem hat sie über 20 Romane veröffentlicht, die internationale Bestseller sind und in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden. Dabei erschienen ihre ersten Romane noch unter dem Pseudonym Kathryn Harvey. Dieses nahm sie für ihren Roman Private Entrance (dt. Wilder Oleander) von 2006 wieder auf, um damit zu kennzeichnen, das diese Romane einen anderen Schreibstil haben. Im Jahr 2002 wurde sie für Sacred Ground (dt. Himmelsfeuer

Zu den Schauplätzen ihrer Romane ist sie zumeist vorher für Recherchen mit ihrem Mann George hingereist, um auch Interviews mit den Menschen zu führen. So hat sie bereits die ganze Welt bereist, lebt aber eigentlich immer noch in Santa Barbara.

Historische Romane von Barbara Wood:

Weitere Romane von Barbara Wood:

  • (1978) Das Geheimnis der Pyramiden (auch unter Spiel des Schicksals erschienen)
    Hounds and Jackals
  • (1978) Der Fluch der Schriftrollen
    The Magdalena Scrolls
  • (1979) Haus der Erinnerungen
    Yesterday´s Child
  • (1981) Bitteres Geheimnis
    Childsong
  • (1986) Herzflimmern
    Vital Signs
  • (1993) Das Paradies
    Virgins of Paradise
  • (1996) Die Prophetin
    The Prophetess
  • (1998) Das Haus der Harmonie
    Perfect Harmony

Romane unter dem Pseudonym Kathryn Harvey

  • (1988) Butterfly
    Butterfly
  • (1992) Die Sternenfängerin
    Stars
  • (2006) Wilder Oleander
    Private Entrance

Mehr über Barbara Wood: