Barbara Piazza

Die Autorin Barbara Piazza wurde 1945 in Eislingen/ Fils geboren und machte zunächst eine Verwaltungsausbildung. Ab 1980 verfasste sie zahlreiche Drehbücher für Fernsehfilme und -serien, darunter „Alle meine Töchter“ und auch Langzeiterfolge wie „Lindenstraße“ und „Forsthaus Falkenau“.

Im Jahr 2009 erschien mit Die Frauen der Pasqualinis ihr erster historischer Roman, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts anfängt und sechzig Jahre umspannt.

Barbara Piazza ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie lebt mit ihrem Mann in Oberschwaben.

Historische Romane von Barbara Piazza: