Axel S. Meyer

Der Schriftsteller Axel S. Meyer wurde 1968 in Braunschweig geboren und studierte nach dem Schulabschluß Germanistik und Geschichte. Während seines Studiums ver diente er sich sein Geld unter anderem mit dem Zeichnen von Comicstrips, die in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften erschienen.

Sein Interesse an Geschichte und hier vor allem dem Frühmittelalter bewogen ihn dazu, den historischen Roman Das Buch der Sünden zu schreiben. Innerhalb von zwei Jahren recherchierte und schrieb er diesen Roman, mit dem er den Wettbewerb „Historischer Roman des Jahres“ des Rowohlt Verlags gewann.

Axel S. Meyer lebt seit Ende der 90er Jahre in Rostock, wo er als Reporter und Redakteur der Ostsee-Zeitung tätig ist.

Historische Romane von Axel S. Meyer:

Mehr über Axel S. Meyer: