Anja Grevener

Die Autorin und Journalistin Anja Grevener wurde 1977 in einem kleinen Dorf im Sauerland geboren und wollte zunächst Pädagogin werden, doch ein Praktikum bei einer Lokalzeitung liess sie umschwenken und brachte sie dazu, ihrer Leidenschaft des Erzählens von Geschichten zu folgen.

Sie machte ein Volontariat bei einer Tageszeitung und arbeitet seit einigen Jahren freiberuflich als Redakteurin, unter anderem für Geschichtsmagazine, lokale Redaktionen im Sauerland und als Gerichtsberichterstatterin.

2010 erschien ihr erster historischer Roman Die Wölfin von Arnsberg, dem 2014 Sündenbock folgte.

Anja Grevener lebt in Menden im Sauerland und versucht in ihrer Freizeit, mit einigen Kumpanen und mit Ross und Schwert das Hochmittelalter wieder aufleben zu lassen.

Historische Romane von Anja Grevener: