Alexandra Jones

Die britische Autorin Alexandra Jones wurde in Indien geboren, wo ihre britischen Eltern die letzten Tage der Kolonialherrschaft erlebten und Indien und Pakistan unabhängig wurden. Daher wuchs sie in Indien und Burma auf und arbeitete auf britischer Seite mit am Übergang Pakistans zu einem eigenständigen Staat.

Später kehrte sie nach England zurück, wo sie zunächst preisgekrönte Kurzgeschichten schrieb. Schließlich wandte sie sich dem Genre des Romans zu, und so erschien 1987 ihr erster historischer Roman Mandalay (dt. Die Magie des Herzens). Neben ihren historischen Romanen schreibt sie auch romantische Romane, wobei der Übergang teilweise fließend ist. Gelegentlich erscheinen ihre Romane auch eher in deutscher Übersetzung als im englischen Original.

Alexandra Jones lebt heute mit ihrer Familie in Devon, wo sie sehr aktiv an vielen literarischen und künstlerischen Gruppen teilnimmt. Ihre nächsten Romane sind bereits in Arbeit.

Historische Romane von Alexandra Jones:

Weitere Romane von Alexandra Jones:

  • (1990) Face to the Sun
  • (1997) The Marriage Contract

Mehr über Alexandra Jones: