Albert Bömer

Der Autor Albert Bömer wurde 1968 geboren und ist staatlich geprüfter Elektrotechniker. Er lebt und arbeitet in Nienborg, einem Dorf in der Gemeinde Heek im westlichen Münsterland, nahe der deutsch-niederländischen Grenze.

Obwohl ihn seine Arbeit als Elektrotechniker sehr viel reisen lässt, ließ ihn die deutsche Geschichte und insbesondere die seines Heimatortes Nienborg nicht los. So wurde er Mitglied im Heimatverein Nienborg und hat seit über zehn Jahren die Aufgabe übernommen, viele Personen und Gruppen durch die örtliche Burganlage zu führen. Sein Interesse für die vielen Ereignisse in der Geschichte rund um die Burg trieben ihn immer wieder zu weiteren Nachforschungen, und so begann er, besonders für den Zeitraum des Dreißigjährigen Krieges Forschungen anzustellen. Diese erschienen schließlich 2015 in Romanform unter dem Titel Nebeltänze im Agenda Verlag.

Albert Bömer ist verheiratet und lebt mit seinen Frau und den drei gemeinsamen Kindern in Nienborg.

Historische Romane von Albert Bömer: